Einige Daten zum Gewässer

Der Sulzberger See (der umgangssprachlich und bei Einheimischen nur "Öschlesee" genannt wird) liegt sozusagen im Herzen des Oberallgäu`s; auf einer "Höhe" von ca. 706 m ü.M! Bewacht von dem Berg "Grünten" (der auch "Der Wächter des Allgäu`s" genannt wird) fügt sich der See idyllisch in die Voralpen-Landschaft ein.

 

Der zur Marktgemeinde Sulzberg gehörende Öschlesee hat ein Ausmaß von ca. 36 ha; ist bis max. 15 m tief und fügt sich in ein 130 ha umfassendes Landschaftsschutzgebiet sehr beschaulich ein.

 

Das Wassereinzugsgebiet umfasst ca. 3,6 Quadratkilometer!

 

Mit einem Spaziergang um den Öschlesee (ca. 3 km) können Sie die schöne Landschaft und die naturbelassenen Ufer bestaunen.